Rücktritt vom kaufvertrag bei gebrauchtwagen nutzungsentschädigung

Wenn der Kfz-Händler Ihr Geld nicht zurückgibt (abzüglich der Strafe) oder Ihr Eintauschfahrzeug behält, können Sie beim viktorianischen Zivil- und Verwaltungsgericht beantragen, dass das Geld oder das Eintauschfahrzeug zurückgegeben wird. Wenn der Kfz-Händler Ihr Eintauschfahrzeug verfügt, können Sie beim Motor Car Traders Guarantee Fund eine Entschädigung beantragen. [vi] Hallo, ich ging mit meiner Tochter, um ein neues Auto von einem VW-Händler zu kaufen, wir gingen weg, um über die Einkäufe nachzudenken und schließlich einen Preis per E-Mail vereinbart und zahlte eine Anzahlung über das Telefon, keine Papiere wurden jemals unterzeichnet, vorbehaltlich der Finanzierung von ihnen, sie konnten dann keine Finanzierung für meine Tochter bekommen, ohne dass sie eine Garantie, dass ich nicht zustimmen würde, zu sein , weigern sie sich jetzt, die Anzahlung zurückzuerstatten, welche Rechte habe ich? Hallo Dan. Da der Vertrag außerhalb der Geschäftsräume unterzeichnet wurde, haben Sie 14 Tage Zeit, um zu stornieren und haben Anspruch auf eine Rückerstattung. So einfach ist das. Wenn der Dealer Geld verliert, weil er die Registrierung verarbeitet hat, ist das ihr Problem. Ich kann verstehen, dass sie genervt sind, dass Ihre Frau ihre Meinung geändert hat, aber rechtlich müssen sie es aufsaugen. Sie haben ein Bestellformular vor Ort unterschrieben, so dass Sie nicht das recht haben, Ihre Anzahlung zu stornieren und zurückzubekommen. Das zweite Bestellformular, das das erste ersetzen sollte, wurde nicht von Ihnen unterzeichnet und ist daher kein gültiger Vertrag, bis Sie es unterzeichnen und zurücksenden.

Ich bin letztes Wochenende bei einem Franchise-VW-Händler einen Golf besichtigen. Ich teste es – alles war gut, abgesehen von einem leisen Kratzgeräusch von den Bremsen, das der Verkäufer sagte, war nur, weil es auf dem Vorplatz für eine Weile gesessen hatte und es brauchte nur einen Lauf. Ich akzeptierte diese Erklärung, da der Rest des Autos sauber aussah, und wir handelten einen Deal aus, der einen Teil-Ex für mein aktuelles Auto beinhaltete. Hallo, ich habe arrangiert, ein Auto über das Telefon zu kaufen. Ich legte eine 500-Dollar-Einzahlung auf das Auto alle Finanzierung wurde über das Telefon getan. Als ich zum Autohaus gehen sollte, wurde mir gesagt, dass ich es nicht sagen sollte, weil sie ein Geräusch in der Kupplung hörten. Ich habe jetzt meine Meinung geändert und mir wird gesagt, dass meine Anzahlung nicht zurückerstattet wird und mir eine Rechnung für das Guthaben auf dem Auto geschickt wird, also muss ich kommen und das Auto abholen. Ich habe keinen Vertrag unterschrieben. Können sie mich zwingen, den Restbetrag zu bezahlen und kann ich meine Einzahlung zurückbekommen? Wenn Sie einen Vertrag unterzeichnet haben, der besagt, dass Sie 10 % im Falle einer Stornierung zahlen müssen, dann haben sie Anspruch auf dieses Geld. Anstatt ihnen Ihr Geld zu geben, ohne einen Vertrag zu unterzeichnen, sollten Sie eine Bestellung für das Fahrzeug unterzeichnet haben, so dass Sie eine maximale Kilometerleistung für das Auto nach der Lieferung angeben können, sowie ein festes Lieferdatum.

Eine Kaution wird auch verwendet, um eine Verpflichtung von einem unentschlossenen Kunden zu erzwingen.